a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z #

Recipes tagged with: Server

Ad Impression

Ad Impressions sind der messbare Werbemittelkontakt. Ad Impressions bezeichnen die Anzahl der von den Nutzern abgerufenen Werbemittel (Banner, Buttons, etc) vom Server eines Werbeträgers oder eines AdServers. Ad Impressions sollten über Redirects erfasst werden. Als Werbemittel gelten nicht nur Banner, sondern auch andere Werbeformen.

Ad-Server

Server, der Banner von Werbekunden verwaltet. Beim Aufruf einer Webseite durch einen Benutzer überträgt die Serversoftware automatisch die passenden Banner auf diese Seite. Für solche Banner-Kampagnen kann festgelegt werden, welche Banner welchen Benutzern wie lange gezeigt werden sollen (Targeting) - entsprechend sind dann die Kosten. Neben diesen Funktionen vereinfachen Adserver die Überwachung und Erfolgskontrolle von Bannerkampagnen. Der Adserver führt exakt Buch über die einzelnen Bannerschaltungen und liefert Statistiken über die (Page Views) und Bewegungen eines Besuchers (User Tracking).

Client

Englisch für Kunde oder Abnehmer, in Bezug auf das Web und Suchmaschinen sind Clients Abfrage-Programme, die von Servern, z.B. Suchmaschinen, Web- oder Datenbank-Servern, Informationen abrufen. Typische Web-Browser sind die heute am weitesten verbreiteten Client-Programme, obwohl es inzwischen zahlreiche eigenständig arbeitende Client-Anwendungen gibt, die ohne weiteres Zutun vorgegebene Aufgaben übernehmen. Das Gegenteil von Clients, d.h. Information bereitstellende Maschinen oder Programme, werden Server genannt.

Externer Link

Link von einer Ihrer Seiten auf eine Seite auf einem fremden Server. Wird von mehreren Suchmaschinen heute als Empfehlung gewertet [sh. Beschreibungen und Beeinflussungs-Möglichkeiten der Pagerank und Hilltop Algorithmen im Suchmaschinen-Tutorial], die beim Ranking berücksichtigt wird. Pagerank berücksichtigt dabei nur eingehende Links und den Wert jeder Seite, von der ein Link ausgeht. Hilltop bewertet eingehende und ausgehende Links. Eine Seite mit vielen Links auf Seiten, die von anderen ebenfalls oft verlinkt werden, wird so zum "Hub" oder Knotenpunkt, der höher bewertet wird. Seiten, auf die eine grosse Zahl von Links von solchen Knotenpunkten eingehen, werden dadurch zur Autorität und erfahren ebenfalls bevorzugte Gewichtung.

Homepage

Die Home Page ist die Startseite Ihres Servers, z.B. www.xyz.com/. Home Page wird im Sprachgebrauch oft fälschlich mit einer Site - d.h. mit einer Sammlung von Seiten unter einer Domain - verwechselt. Links ohne Angabe einer bestimmten Datei sollten stets auf die Home Page [auch Root URL genannt] bei gleichzeitiger Angabe des Stammverzeichnisses, also www.xyz.com/ inkl. Schrägstrich, verweisen.

Index

Die Datenbank einer Suchmaschine. Bei großen Suchmaschinen verteilt sich diese auf mehrere Server.

Invisible Web

Das "Unsichtbare Web". Von Suchmaschinen nicht erfasste Seiten, überwiegend durch individuelle Programmausführung auf einem Server dynamisch erstellte Seiten mit Inhalten, die eine spezifische Suchabfrage befriedigen.

Referer

Englisch: der Verweisende oder Empfehlende. Durch einen Fehler der Schnittstellenbeschreibung eines der ersten Web Server wurde das Wort "Referer" in der obigen Schreibweise zur Norm bei allen Browsern und Web-Anwendungen. Referer ist die URL der von einem Besucher zuletzt abgerufenen Web-Seite. Fehler in manchen Browsern führen dazu, dass nicht die zuletzt aufgerufene sondern die vorletzte besuchte Seite als Referer an den Web Server mitgeteilt wird. Neuere Browser erlauben Anwendern, die Übermittlung der Information zu unterdrücken.
Referer Logaufzeichnungen [Protokolldateien] eignen sich zur Ermittlung der "Herkunft" der Besucher einer Site, da nur ein geringer Teil aller Anwender die Browsereinstellung entsprechend anpassen. Durch die o.g. Browser-Fehler sind aber nicht alle in der Protokoll-Datei gefundenen Einträge korrekt.

Robot

Er wird auch Spider oder Crawler genannt. Dabei handelt es sich um ein auf einem Server laufendes Script, das in eigener Regie das Web durchforscht. Gefundene Seiten werden dann analysiert, dem Index hinzugefügt und Hyperlinks für die Verfolgung vorgemerkt.

robots.txt

Eine simple ASCII Datei im Root (=Stammverzeichnis) des Servers. Mit ihrer Hilfe werden bestimmte Spider von bestimmten Verzeichnissen oder Seiten ausgeschlossen.