Paid Placement

Suchmaschinen, die Position verkaufen, nennen den Vorgang schlicht "Paid Placement". Hierbei wird der Preis meistens im offenen Versteigerungsverfahren festgelegt [seltener, und nur bei wichtigen Werbekunden der Suchmaschinen, am Verhandlungstisch].

Zurück