Gamma

Bei Monitoren: das Verhältnis zwischen der Eingangsspannung und der Helligkeit eines Bildschirms. Dies ist ein logarithmisches Verhältnis. Die Bildschirmhelligkeit im Verhältnis zur Eingangsspannung wird als x^2,2 ausgedrückt. x ist die Eingangsspannung und 2,2 die so genannte Leistungsfunktion Gamma. Gamma kann als festverdrahtete Kontrastkurve verstanden werden.

Zurück