Warning: Declaration of WarpMenuWalker::start_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /home/www/nc6425/html/zensys/K-Blox/wp-content/themes/yoo_showroom_wp/warp/systems/wordpress/helpers/system.php on line 677

Warning: Declaration of WarpMenuWalker::end_lvl(&$output, $depth) should be compatible with Walker_Nav_Menu::end_lvl(&$output, $depth = 0, $args = Array) in /home/www/nc6425/html/zensys/K-Blox/wp-content/themes/yoo_showroom_wp/warp/systems/wordpress/helpers/system.php on line 677

Warning: Declaration of WarpMenuWalker::start_el(&$output, $item, $depth, $args) should be compatible with Walker_Nav_Menu::start_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array, $id = 0) in /home/www/nc6425/html/zensys/K-Blox/wp-content/themes/yoo_showroom_wp/warp/systems/wordpress/helpers/system.php on line 677

Warning: Declaration of WarpMenuWalker::end_el(&$output, $item, $depth) should be compatible with Walker_Nav_Menu::end_el(&$output, $item, $depth = 0, $args = Array) in /home/www/nc6425/html/zensys/K-Blox/wp-content/themes/yoo_showroom_wp/warp/systems/wordpress/helpers/system.php on line 677

Warning: session_start(): Cannot send session cookie - headers already sent by (output started at /home/www/nc6425/html/zensys/K-Blox/wp-content/themes/yoo_showroom_wp/warp/systems/wordpress/helpers/system.php:677) in /home/www/nc6425/html/zensys/K-Blox/wp-content/themes/yoo_showroom_wp/warp/systems/wordpress/helpers/config.php on line 48

Warning: session_start(): Cannot send session cache limiter - headers already sent (output started at /home/www/nc6425/html/zensys/K-Blox/wp-content/themes/yoo_showroom_wp/warp/systems/wordpress/helpers/system.php:677) in /home/www/nc6425/html/zensys/K-Blox/wp-content/themes/yoo_showroom_wp/warp/systems/wordpress/helpers/config.php on line 48
K-Blox der Zensys – Medienagentur, Werbeagentur für Bamberg und Region » Identität ist elementar für jedes Marketing

Identität ist elementar für jedes Marketing

Geschrieben von Thomas Sentner am in Corporate Design, Corporate Identity, Design

Die deutschen Autobauer haben vergangenes Jahr so viele Autos wie nie zuvor verkauft. Auch für das neue Jahr 2016 erwarten diese wieder Bestwerte. Aber warum eigentlich? Die Autos aus München, Ingolstadt, Stuttgart oder Zuffenhausen unterscheiden sich im Preis-Leistungs-Verhältnis nicht wirklich gegenüber anderer Hersteller aus Frankreich, USA oder Italien. Woran kann das liegen? Was macht den Unterschied?

Identität heißt das Zauberwort

Die Antwort klingt vielleicht einfach, die Umsetzung ist dafür umso komplexer. Den erfolgreichen Produzenten gelingt es, ihre Identität bzw. die ihrer Marken dem Kunden zu kommunizieren. Mit den bekanntesten Marken verbindet man nicht „nur“ Qualität, sondern auch emotionale Werte, wie z.B. Dynamik, Sportlichkeit oder ein besonders Image. Diese Strategie lässt sich auch an die Verkaufsstrategien kleiner und mittlere Unternehmen (KMUs) projizieren, denn wie zahlreiche Beispiele zeigen, braucht es hierzu keine großen finanziellen Budgets. Dennoch ist das natürlich nicht einfach. Die folgenden Ratschläge stellen schon einmal Schritte in die richtige Richtung dar.

Generieren Sie eine visuelle Identität

Der erste Eindruck zählt! Dabei sollte für Kunden und Partnern gleich ersichtlich sein, wofür Sie und das Unternehmen bzw. die Produkte und Dienstleistungen stehen. Aus diesem Grund, sollten sowohl Sie, Ihre Mitarbeiter als auch der Betrieb, vom Scheitel bis zur Sohle, in einem einheitlichen Erscheinungsbild, dem Corporate Design, auftreten. Das fängt beim Logo, den Farben, der Typografie an, geht über die Corporate Wear und hört bei der Corporate Architectur oder dem Corporate Interior Design auf.

Verschaffen Sie sich Sichtbarkeit im Netz

„Ich kenne meine Kunden“ heißt es oft so schön. Dennoch sind nicht wenige Unternehmer vom Verhalten ihrer Kunden überrascht. Dieses Dilemma erfassen sie oft erst, wenn es bereits zu spät ist. Das bedeutet, wenn Kunden – auch die, die einem viele Jahre die Treue hielten – fortgegangen oder Neukunden, trotz großer Werbeversuche, nicht dazugekommen sind. Daher heißt auch gerade für den Mittelstand mit regionalem Kundenkreis das Credo: Verschaffe Dir Sichtbarkeit, und zwar im Internet. Denn für eine steigende Zahl an potenziellen Kunden ist dieses die erste Anlaufstelle, wenn es darum geht, sich über Produkte, Lieferanten und Dienstleistungen zu informieren. Um sich mehr Sichtbarkeit innerhalb des WWW zu verschaffen, bedarf es professionelles Online-Marketing mit einem hochwertigen und zeitgemäßen Webdesign, SEO, SEM und SEA. Das fängt bei der Entwicklung eines Corporate Webdesigns an und hört beim Social Network Marketing bei Facebook oder Twitter auf.

Gegebenenfalls Beratung von außen holen

KMUs, Selbstständigen und Start-Ups, die über ein verhältnismäßig geringes Marketingbudget verfügen, ist zuraten, sich bei der Umsetzung der genannten Marketing-Tipps erfahrene Beratung von außen zu holen. Eine spezialisierte Werbeagentur verfügt über die entsprechenden Expertisen. So gelingt es Unternehmen ihre Identität, sowohl on- als auch offline, nach außen mit großem Erfolg zu kommunizieren.

Tags:, , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Trackback von deiner Website.

Kommentieren